Ordination Dr. Bettina Wendl
Sie sind hier: Startseite

DDr. med. Bettina Wendl

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Psychologin & Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie)


Ihr Ansprechpartnerin für:

  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Operative Gynäkologie
  • Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe

 

Im MEDICENT, Grundauerweg 15, 2500 Baden

  • Wahlärztin aller Kassen
  • Rasche Terminvergabe
  • Behandlung & Beratung ohne Zeitdruck
  • Vertrauliche Gesprächs-Atmosphäre
  • Barrierefreier Zugang zur Ordination
  • Parkplätze bei der Ordination im MEDICENT
  • Rundum Erreichbarkeit in der Schwangerschaft und nach Operationen


E-Mail: rezeption@medicentbaden.com



Meine Leistungen im Überblick:


Ich bin auch in folgenden Städten Ihre persönliche Ansprechpartnerin und Wahlärztin aller Kassen: Mödling, Wiener Neustadt, Bad Vöslau und Eisenstadt.


Achten Sie rechtzeitig auf Ihre Brustgesundheit!

Ein Mammografie Screening ist ab 40 alle 2 Jahre zu empfehlen und ohne Überweisung möglich. Frauen zwischen 40 bis 44 und ab 69 müssen die E-Card mindestens 2 Tage vor dem Screening unter Tel. 0800 500 181 freischalten lassen. Bei Beschwerden, familiären Risiko etc. kann mit einer Überweisung jederzeit eine Mammografie durchgeführt werden.


Neue Studien-Ergebnisse zur HPV Impfung

Nicht nur junge Frauen profitieren von der HPV Impfung! Bislang galt die Empfehlung, generell alle Mädchen zwischen 12 und 17 Jahren zu impfen. Nun wurde nachgewiesen, dass 88,7% der sexuell aktiven 24- bis 45- jährigen Frauen einen wirksamen Schutz vor HPV assoziierten Erkrankungen nach einer HPV Impfung zeigen. Somit können hochgradig gefährliche Vorstufen von Gebärmutterhalskrebs verhindert werden.

Nutzen Sie Ihre Chance: Reduzieren Sie das Gebärmutterhalskrebs-Risiko!

Aktion: Minus 35% vom herkömmlichen Marktpreis!


Wenn eine Operation erforderlich ist

Schmerzfreie Geburt? Sichere Versorgung des Neugeborenen? Selbstbestimmter Geburtsmodus? Ich begleite Sie gerne auf diesem Weg.

Es kann vorkommen, dass eine Operation notwendig ist. Sollte ein stationärer Aufenthalt erforderlich sein, führe ich den Eingriff nach höchstem medizinischen Standard im Privatspital (Goldenes Kreuz Wien) durch. Nachbetreuung und Kontrollen erfolgen vor Ort in Baden.


Neuigkeiten zum Thema Verhütung: Der Kupferball
Das neueste Produkt auf dem Gebiet der nichthormonellen Langzeitverhütung. Kleine 2 mm Perlen sind auf einem feinen biegsamen Draht aufgefädelt, welche sich in der Gebärmutter wie ein Ball an die Gebärmutterwände schmiegen. Weniger Irritationen und Fremdkörpergefühl, weshalb es für junge Frauen geeignet ist, die noch kein Kind geboren haben.